Department für Viszeralchirurgie

Leistungsspektrum

Unser Team stellt die Versorgung von Patienten mit Verletzungen der inneren Organe sicher. Daneben deckt sie ein breites Behandlungsspektrum der allgemeinen Chirurgie, der Chirurgie der Bauchorgane und  der Bauchwand ab:


Zentrum für endokrine Chirurgie (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere)

  • Operationen bei Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenvergrößerung und Knotenbildung in der Schilddrüse
  • Operationen bei Schilddrüsenkrebs, incl. der Halslymphknotenentfernung (neck dissection)
  • Operationen bei Nebenschilddrüsenüberfunktion

Diese Operationen werden mit Lupenbrille, ständiger Überwachung (Neuromonitoring) des Stimmmbandnerven und wenn erforderlich mit Gewebe- und  Hormon-Schnelltest während der Op durchgeführt.

  • Minimal invasive (retroperitoneoskopische) und offen chirurgische Operationen an den Nebennieren

Oberbauchchirurgie

  • Operationen am Magen (Teilentfernung, komplette Entfernung des Magens) bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen
  • Operationen bei Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Teilentfernungen der Bauchspeicheldrüse bei entzündlichen Veränderungen
  • Operationen an den Gallengängen
  • Leberteilentfernung (Metastasen, symptomatische Zysten)

Darmzentrum

  • Minimal invasive Operationen bei Dickdarmkrebs und Enddarmkrebs
  • Minimal invasive Operationen bei Divertikelkrankheit

Die Behandlung von Darmkrebs im Darmzentrum erfolgt vor und nach der Operation interdisziplinär in Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer medizinischer Fachgebiete. Mehr Informationen


Operationen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)

  • Minimal invasive Dickdarmentfernung bei Colitis ulcerosa (Proktokolektomie mit ileumpouch-analer Anastomose, IPAA)
  • Minimal invasive Chirurgie des M.Crohn (Strikturoplastik, sparsame Entfernung von Darmverengungen und Darmfisteln)
  • Schließmuskelschonende Chirurgie von Analfisteln bei CED

Proktologie

  • Operative Therapie von Hämorrhoidalleiden, Analfisteln, Afterrissen (Fissur) und Abszessen
  • Operation von gutartigen und bösartigen Tumoren des Afters

Beckenbodenzentrum

  • Operationen und nichtoperative Therapie bei Beckenbodenschwäche
  • Operationen bei Mastdarmvorfall
  • Nichtoperative und operative Therapie der Stuhlhalteschwäche und chronischen Verstopfung

Diese Operationen werden minimal invasiv oder durch den After (transanal) durchgeführt.


Hernienchirurgie (Bruchoperationen)

  • Leisten- und Schenkelbrüche
  • Nabelbrüche, Bauchwandbrüche
  • Narbenbrüche

Diese Operationen werden überwiegend minimal invasiv durchgeführt (TEP und TAPP Technik bei Leistenhernien, IPOM Technik bei Narben- und Bauchwandbrüchen).In vielen Fällen ist die verstärkende Einbringung eines Kunststoffnetzes erforderlich.


Operationen an der Gallenblase

  • Minimal invasive Entfernung der Gallenblase bei Gallensteinleiden und Entzündung der Gallenblase

Operationen bei krankhaftem Sodbrennen (Refluxoperation)

  • Minimal invasive Anti-Refluxoperation (Fundoplicatio und Hiatoplastik)
  • Minimal invasiver Verschluss von Zwerchfellbrüchen (Hiatushernie, Thoraxmagen)

 

Departmentleitung

Chefarzt Ralf Uhlig
Tel.: (0331) 96 82 - 3000
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Kontakt & Termin

Spezialsprechstunden

Für Ihre Beratung, die Einholung einer Zweitmeinung und die ausführliche Erläuterung der erforderlichen Operation erwarten wir Sie gerne.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin über das Sekretariat der Klinik für Chirurgie, Frau Röfe:

Tel.: 0331 9682-3000

oder über die Hotline: 0151 50 66 12 21

DGAV-Zertifikat

Das Department für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist für die Verleihung des Zertifikats "Studentischer OP Assistent" für Medizinstudenten initiiert.

Weitere Informationen zur Zertifikatvergabe finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

Darmzentrum

Das Darmzentrum im St. Josefs-Krankenhaus erspart Ihnen Zeit und viele Wege, es sichert Ihnen einen hohe Kompetenz und Individualität der Therapie. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen