Wir bieten Ihnen

In unserer Notaufnahme werden Patienten aus den Fachbereichen Kardiologie, Gastroenterologie, Neurologie, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Traumatologie und Orthopädie, plastische Chirurgie sowie Gynäkologie interdisziplinär behandelt.

Alle diagnostischen Möglichkeiten eines hochtechnisierten Krankenhauses stehen für Sie auch im Notfall zur Verfügung. Schwerpunkte werden mit zertifizierten Versorgungszentren - der Stroke Unit und der Chest Pain Unit - gesetzt, deren zeitkritische Versorgungsprozesse in der Notaufnahme beginnen. Es besteht eine 24-stündige Herzkatheterlabor- und Endoskopiebereitschaft.       

Darüber hinaus behandeln wir auch Patienten, die aufgrund eines Arbeits- oder Wegeunfalles zu uns kommen (sogenannte BG-Fälle). Hierzu zählen alle Verletzungen, die sich Patienten durch Unfälle während der Arbeit, Schule oder Studium oder auf dem Weg dorthin zugezogen haben.

Dem St. Josef-Krankenhaus obliegt die Organisation von zwei Notarztwagen, die zum großen Teil von Ärzten unserer Klinik besetzt werden, so dass wir für einen Großteil der Notfallversorgung in Potsdam und Potsdam-Mittelmark verantwortlich sind.


KVRegioMed Bereitschaftsdienstpraxis

Zur Versorgung hausärztlich zu behandelnder Notfälle besteht eine Kooperation mit dem Notdienst niedergelassener Ärzte, dessen Räumlichkeiten eng an unsere Notaufnahme angrenzen.

Öffnungszeiten der KVRegioMed Bereitschaftsdienstpraxis:

Montag, Dienstag, Donnerstag: 18 bis 20 Uhr
Mittwoch, Freitag:                      15 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag:                      8 bis 20 Uhr
Feiertage:                                    8 bis 20 Uhr


Wegweiser

 

zurück

Kontakt

Dr. med. Antje Pfaffe, D.E.S.A.
Leiterin Notaufnahme und Kurzliegerstation
Tel.: (0331) 96 82 - 11 00

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Dr. med. Antje Pfaffe