Qualitätsmanagement

 

Die Einrichtungen der Alexianer haben ein zentrales Qualitätsmanagement, um noch besser auf Wünsche, Interessen und Verbesserungsvorschläge unserer Patienten einzugehen.

 

Das Qualitätsmanagement hat die Aufgabe, uns kontinuierlich zu verbessern. In diesem Sinne möchten wir auf unseren Stärken aufbauen und offen für Ihre Ideen und Vorschläge sein. 

Im Folgenden möchten wir Ihnen unseren Qualitätsmanagement-Ansatz vorstellen, für den wir den Namen AQUA (Alexianer-Qualitätsmanagement) gefunden haben.

Dieser setzt sich aus verschiedenen aktuellen Qualitätsmanagement-Modellen zusammen.

Insbesondere finden in AQUA alle Fragestellungen des Modells der EFQM (European Foundation for Quality Management) sowie die zentralen Fragestellungen aus den Modellen KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität) und proCum Cert Berücksichtigung.

Schließlich fließen die fünf Perspektiven des unternehmensinternen Steuerungsinstrumentes, der sog. Balanced Scorecard, ins AQUA-System ein. Dadurch wird Qualitätsmanagement und Unternehmensführung noch enger verzahnt.

Ziele von AQUA

  • Wir wollen durch unsere innere Haltung täglich so handeln, dass unsere Kunden und wir selbst in höchstem Maße zufrieden sind.
  • Wir wollen durch optimierte Arbeitsabläufe gemeinsam Qualität erzielen.

 

Weitere Informationen zum Thema Qualität:

Qualitätsberichte
Patientenzufriedenheit
Beschwerdemanagement

St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Dr. med.        
Gesine Dörr
Tel.: (0331) 9682-5000

Anke Ulm
Tel.: (0331) 9682-2008

Alexianer GmbH

Referat für Qualitäts- und Risikomanagement

Dr. Gabriele Stilla-Bowman
Tel.: (030) 400 372-132